02.01.2018, 08:57 Uhr

HLW Haag: Brigitte Divinzenz im Ruhestand

(Foto: HLW Haag)
HAAG. Im Dezember wurde Brigitte Divinzenz nach 40-jähriger Lehrtätigkeit an der HLW Haag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie ist die längstdienende Lehrerin der Schule und hat sich durch die Jahrzehnte mit viel Leidenschaft und Freude mit Schwung und Ideen in den Schuldienst eingebracht. Der nachhaltige Wert und die Spuren bei den  Schülern, in Haag, ja im ganzen Mostviertel sind hoch einzuschätzen.
Divinzenz, die selbst einer Lehrerfamilie entstammt, begann ihre pädagogische Tätigkeit im Jahr 1978 in Haag an der damaligen Fachschule für wirtschaftliche Frauenberufe in den Fächern Geografie und Leibesübungen. Durch viele Jahre war sie alleine für alle Schikurse und Sportwochen verantwortlich. Das Sport- und Abendprogramm ihrer Veranstaltungen zählten zu den Highlights der Ausbildung. Sie hat an verschiedensten Arbeitsgemeinschaften mitgearbeitet und viele Anregungen für die Weiterentwicklung geleistet. Sie trug wesentlich zur Öffentlichkeitsarbeit und zum Aufbau der Schule bei. Schon 1998 wurde sie zur stellvertretenden Direktorin ernannt.
Nach einer Vielzahl von Ausbildungen und Lehrgängen wurde ihr im Jahr 2005 für ihr Engagement und ihre Leistungen der Titel Oberstudienrätin verliehen. Seit 2012 leitete sie außerdem die Schulbibliothek der HLW Haag.
Seitens des Landesschulrates wurde ihr für ihren Einsatz offiziell Dank und Anerkennung ausgesprochen. Die HLW bedankt sich für alles, was sie für unsere Schulgemeinschaft getan hat, ganz besonders aber auch für die Kollegenschaft und die Freundschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.