04.12.2017, 08:01 Uhr

Kunst für guten Zweck versteigert

(Foto: Lionsclub Sierning Steyrtal)
SIERNING. Die Kunstauktion des Lionsclubs Sierning-Steyrtal, die mittlerweile schon traditionell in der Galerie K2 in Sierning stattgefunden hat, war wieder ein voller Erfolg. Mit dem abwechslungsreichen Versteigerungsprogramm, organisiert von Victor Schupfer und Hubert Gärtner, konnte ein Erlös von 6000 Euro erreicht werden. „Dieses Geld wird einerseits wieder für wohltätige Zwecke in der Region verwendet, andererseits wird eine lebensrettende Operation eines einjährigen Kindes aus Albanien ermöglicht“, so Präsident Jürgen Resch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.