02.07.2017, 10:42 Uhr

Musical der VS Wolfern war wieder ein Erfolg

(Foto: VS Wolfern)
WOLFERN. Ausverkauft waren alle Vorstellungen von „Der Tag an dem der Zirkus verboten werden sollte“ – das Musical einstudiert vom gesamten Lehrerinnenteam der Volksschule Wolfern war wieder eine Erfolgsstory. Alle Schüler wirkten mit. Direktorin Ines Ruttensteiner gestaltete mit den Kindern eine tolle Bühnendekoration. Die Darsteller brillierten bei ihren Auftritten mit ihren Stimmen und in wunderbaren Kostümen. Das Lampenfieber war spürbar – aber die Rollen wurden hervorragend dargestellt. Egal welche Besetzung im Einsatz war – die Auftritte waren professionell.
Der Schülerchor begleitete mit hoher gesanglicher Qualität durch das Musical – ein Augen- und ein Ohrenschmaus für alle Besucher. Die umfangreiche Probenarbeit hat sich gelohnt. Begeistert applaudierten die Gäste. Sie werden noch lange über die gelungenen Vorstellungen sprechen. Bürgermeister Karl Mayr ist stolz auf die Leistung der gesamten Schule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.