05.04.2017, 13:25 Uhr

Neuer Obmann beim Rassekleintierzuchtverein Sierning

Markus Bota (li.) und Manfred Kaltenböck. (Foto: Privat)
SIERNING. Der Rassekleintierzuchtverein E53 Sierning und Umgebung hat einen neuen Obmann. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand neu gewählt.
Manfred Kaltenböck der seit 21 Jahren den Verein geleitet hat, übergab sein Amt in jüngere Hände. Markus Bota aus Adlwang wurde einstimmig als Obmann gewählt. Sein Stellvertreter Bernhard Zauner kommt aus Grünburg. Ebenfalls neu im Vorstand Geflügelzuchtwart und Jugendbetreuer Dirk Hanel aus Nußbach. Und aus Pfarrkirchen wurde Petra Krammer als Kassier-Stellvertreterin gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.