14.09.2014, 08:02 Uhr

Tag der offenen Tür im VitaLogikum

Die Ärzte Alexander Zeilner (li.) und Josef Hutter (re.) mit Aschachs Bürgermeister Hubert Kern.

Am 13. September 2014 öffnete das VitaLogikum für Patienten, Freunde und Interessierte seine Türen.

ASCHACH/Steyr. „Das VitaLogikum versteht sich als Ort des konstruktiven Dialogs zwischen den unterschiedlichen therapeutischen Schulen und Kulturen – zum Wohle unserer Patienten“, so die Ärzte und Betreiber Josef Hutter und Alexander Zeilner.
Beim Tag der offenen Tür führten Ärzte und Therapeuten die zahlreichen Besucher durch die Ordinations-Räumlichkeiten und standen bei Fragen zu den vielfältigen Möglichkeiten zur Seite. Weiters wurde in Impulsvorträgen das Konzept des VitaLogikums vorgestellt.
„Wir sind stolz auf die außergewöhnliche Ordinationsgemeinschaft in unserer Gemeinde“, sagte Bürgermeister Hubert Kern. Für das leibliche Wohl sorgte die Freiwillige Feuerwehr Saaß.

Das VitaLogikum umfasst zwei ärztliche Ordinationen. 15 Therapeuten bieten mehr als 60 verschiedene Behandlungsmethoden aus der Komplementär- wie auch Schulmedizin an. Neben dem Praxisbetrieb sind Vorträge, Workshops und Wochenendseminare geplant.

http://vitalogikum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.