19.01.2018, 22:27 Uhr

Zahlreiche Besucher beim Neujahrsempfang in Garsten

Am 18. Jänner 2018 lud Bürgermeister Mag. Anton Silber wieder Vertreter des öffentlichen Lebens und vor allem Vertreter der vielen Organisationen und Vereine sowie Ehrenamtliche und die Jungbürger zum Neujahrsempfang in den Veranstaltungssaal ein. Der Saal war beinahe randvoll. Diese lieb gewordene Veranstaltung fand bereits zum 10. Mal in dieser Form statt.
In einer Mulitimediapräsentation gab der Ortschef einen Rückblick auf das abgelaufene Jahr.
Die Schwerpunktthemen des vergangenen Jahres waren zum einen im Bereich Kinderbetreuung angesiedelt. Die Krabbelstube des Pfarrcaritas Kindergartens Christkindl wurde gemeinsam mit dem neuen Musikheim des Musikvereines Christkindl feierlich eröffnet und die neue Krabbelstube des Kindergartens Garsten konnte noch vor Jahresende in Betrieb genommen werden. Baulicher Schwerpunkt war die Verlegung der Wasserleitung und des Kanals sowie im Ortszentrum mit gleichzeitiger Heizungsleitungen der Biowärme sowie der Kabeln sämtlicher Leitungsträger. Damit konnte der Grundstein für die Neuasphaltierung zwischen den beiden Viadukten im heurigen Frühjahr gelegt werden.
Auch einige Jubiläen gab es im abgelaufenen Jahr zu feiern:
Die Tagesbetreuung im Bezirksalten- und Pflegeheim feierte im Vorjahr das 10-jährige Bestehen. Die Aktion „Essen auf Räder“ kann auf eine 5-jährige Tätigkeit zurückblicken.
40 Jahre Landesmusikschulen in Oberösterreich war ebenfalls Anlass, zu feiern.
Große Projekte warten auch heuer wieder auf die Gemeinde: Wasserleitung nach Lahrndorf-Rosenau, Asphaltierung Ortszentrum, Ortsentwicklungskonzept.
Im 2. Teil des Neujahrsempfangs wurden Ehrungen verliehen. Martin Mayr für seine herausragende Leistung beim Hawaii Ironman, Andreas Ecker für den Staatsmeistertitel und den Landesmeistertitel im Wintertriathlon sowie Verena Kaiser für den unermüdlichen Einsatz im Jugendrotkreuz.
Im Rahmen der Jungbürgerfeier hielten Veronika Hochstraßer und Anna Lea Kohlgruber in sehr eindrucksvoller Weise ihre Eindrücke zum Erwachsenwerden fest.
Musikalisch umrahmt wurde der Abend durch die Jagdhornbläsergruppe Garsten.
Im Anschluss an den offiziellen Teil wurden die Gäste zu einem kleinen Imbiss eingeladen, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.