24.09.2014, 00:30 Uhr

Ab jetzt wird gratis gearbeitet

Equal Pay Day: Steyrer Frauen verdienen 12.203 Euro weniger als Männer

STEYR. 26,1 Prozent beträgt der durchschnittliche Einkommensunterschied zwischen Frauen und Männer in Steyr. Das heißt, dass ein Mann am 27. September soviel verdient hat, wie eine Frau in einem ganzen Jahr. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich Steyr jedoch um einen Tag verbessert.

Maschinen sind mehr wert
"Frauen sind noch immer in den traditionellen Berufen mit niedrigem Gehalt verankert bzw. als Teilzeitkräfte tätig. Männer sind in sozialen Berufen, im Verkauf oder in den typischen Frauenberufen ganz selten zu finden", sagt Stadträtin Ingrid Weixlberger, vom Bündnis 8. März. Burschen wählen meist einen technischen Beruf, mit höherem Einkommen. "Auch Sozialberufe bzw. der Dienst am Menschen werden eher von Frauen ausgeübt. Anscheinend sind Maschinen mehr wert als der Mensch", ergänzt Gemeinderätin Eva Leitner. Schon bei der Berufswahl werden oft seitens des Elternhauses alte Klischees bedient. "Hier muss noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden", weiß Sylvia Schörkhuber vom AMS Steyr und berichtet über den positiven Start des Lehrgangs Betriebslogistik Kauffrau. "39 Frauen sind angemeldet. 24 kommen in die Vorauswahl. 12 können die Ausbildung absolvieren." Weitere Kurse sind geplant. "Eine bessere Qualifizierung, die Forcierung der innerbetrieblichen Kinderbetreuung und ein entsprechender Kollektivvertrag mit ordentlicher Entlohnung wären Lösungsansätze um die Einkommensunterschiede zu verringern", so die Bündnismitglieder.

Equal Pay Day
Der Equal Pay Day ist ein fiktiver Stichtag, ab dem Frauen im laufenden Jahr aufgrund der Einkommensschere statistisch betrachtet „gratis“ arbeiten.
In Oberösterreich war der Stichtag am Mittwoch, 24. September (Einkommensunterschied 12.431 Euro, 27,1 Prozent, "unbezahlte" Tage: 99).
In Steyr-Land war es der Dienstag, 9. September (Einkommensunterschied 15.117 Euro, 31,2 Prozent, "unbezahlte" Tage: 114).
In Steyr-Stadt fällt der Equal Pay Day heuer auf Samstag, 27. September (Einkommensunterschied 12.203 Euro, 26,1 Prozent, "unbezahlte" Tage: 96).
Aus diesem Anlass lädt der ÖGB am Samstag, 27. September von 9 bis 11 Uhr zu einer Verteilaktion am Steyrer Stadtplatz ein. Bei der Veranstaltung wird auch ÖGB Frauenvorsitzende Christine Lengauer dabei sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.