17.10.2017, 20:25 Uhr

Auto landet nach missglücktem Überholen im Bach

KLEINRAMING. Bei km 10,1 auf der Ramingtaler Landesstraße in Fahrtrichtung Steyr landete heute (17.10) ein PKW aufgrund eines riskanten Überholmanövers im Ramingbach.

Der Unfalllenker aus Kleinraming, welcher das dritte Fahrzeug in einer Kolonne war, versuchte den vor ihm fahrenden PKW und den davor fahrenden Traktor zu überholen, übersah dabei aber, dass der vor ihm fahrende PKW links abbiegen wollte, Streifte diesen und landete schließlich im Bachbett des Ramingbaches.

An beiden PKW entstand erheblicher Sachschaden, der Unfalllenker wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus Steyr gebracht. Der Lenker des zweiten PKW blieb unverletzt.

Die Alarmierte Feuerwehr Ebersegg sicherte die Unfallstelle ab und half beim Bergen der Fahrzeuge durch eine Abschleppfirma. Danach führte sie noch Straßen und Bachreinigung durch.

Die FF Ebersegg war mit 11 Mann und zwei Fahrzeugen 2 Stunden im Einsatz.

Fotos: FF Ebersegg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.