14.06.2017, 01:30 Uhr

Befragung: Diskutieren Sie mit!

(Foto: Gde. Sierning)

Quo vadis, Sierning? Diskussionsveranstaltung am 22. Juni

SIERNING. BezirksRundschau und Marktgemeinde laden am Donnerstag, 22. Juni, alle Interessierten in das Landhotel Forsthof. Ab 19 Uhr werden die Ergebnisse der Sierning-Umfrage von Communalp-Chef Walter Peer präsentiert. 283 Menschen haben im Frühjahr ihr Urteil zu den Themen Wohnen, Arbeit, Verkehr und mehr abgegeben. Im Anschluss diskutieren Peer, Bürgermeister Manfred Kalchmair (SP) und Vertreter aller politischen Fraktionen in der Gemeinde (VP, FP und Grüne) über die Resultate. Für spannende Gespräche sorgen sicher die Verbesserungsvorschläge. So wurden die Preise für Wohnungen von vielen Sierningern bei der Befragung als zu hoch angegeben. Viele Menschen fordern einen Ausbau von Radwegen, bessere Straßen und eine Verbesserung bei der Entsorgung. Alle Sierninger sind aufgerufen, über die Zukunft ihrer Gemeinde mitzureden. Eine Anmeldung zur Diskussions-Veranstaltung ist nicht notwendig.
Die BezirksRundschau will mit der Aktion "Wir gestalten Gemeinde" die Menschen dazu bringen, sich aktiv in die Entwicklung ihres Heimatorts einzubringen. Moderiert wird der Abend von BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler. Im Anschluss werden alle Besucher zu einem kleinen Imbiss eingeladen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.