12.03.2018, 19:24 Uhr

Bierzapfwettbewerb der Tourismusschule Weyer

v. l. Jury Verkaufsdirektor Christian Payrhuber, Harald Wachter, Jury Mag. Rosina Bürscher, die drei Erstplatzierten Sarah Gmainer, Magdalena Haider und Annika Aschauer, Schulleiter Dir. Mag. Franz Hopfgartner und Dipl.-Päd. Martin Eibenberger BEd;
Letzten Dienstag setzten beim Bierzapfwettbewerb von Zipfer Pils und
Zipfer Urtyp in der Weyrer Tourismusschule die drei Besten mit großem
Geschick und Können dem Bier die perfekte Krone auf.

Das diesjährige ZIPFER ZAPF MASTERS eröffnete wie immer der Direktor der BBS Weyer, Mag. Franz Hopfgartner, der das Team der Brau Union Österreich sowie zahlreiche Ehrengäste, darunter BGM Gerhard Klaffner sowie Bankenvertreter herzlich begrüßte. Ein besonderer Dank galt auch heuer wieder dem Konditormeister Hannes Schwarzlmüller  der Schokolademanufaktur Schwarzlmüller aus Hollenstein, der die geladenen Gäste mit süßen Kreationen beim Nachtisch verwöhnte.


Folgende Aufgaben mussten die 21 teilnehmenden Schüler fachgerecht
lösen: innerhalb von 4 bzw. 3 Minuten sollten jeweils ein Zipfer Pils
bzw. ein Zipfer Urtyp gezapft werden, das von den Zapfrichtern Rene Seyr
und Harald Wachter genau überwacht wurde. Die Jury bewertete nach dem Zapfvorgang das Aussehen des Bieres, die Beschaffenheit des Schaumes und die Schaumhöhe.

Spannend verlief das Duell zwischen den beiden Punktegleichen Annika
Aschauer und Magdalena Haider um den ersten Platz. Nachdem das erste
Stechen kein eindeutiges Ergebnis brachte, konnte sich Magdalena Haider
erst im zweiten Durchgang mit 0,5 Punkten Vorsprung den Sieg sichern.

1.Platz Magdalena Haider, 2. Annika Aschauer und 3. Sarah Gmainer.
Alle übrigen Teilnehmer, Anna Kimmeswenger, Claudia Szymaszek, Laura Paumann,

Jeanette Offenberger, Barbara Raidl, Valerie Reitspies, Katharina Jung,
Sarah Oberklammer, Corinna Egger, Selina Egger, Adrian Glaser, Amiri
Mehdi, Florian Prokesch, David Grossenbacher, Friedrich Wendtner, Timo
Radl und Marion Längauer landeten auf dem tollen vierten Platz.
Die Kriterien für ein perfekt gezapftes Bier lehrte sie ihr Ausbilder Dipl.-Päd. Martin Eibenberger BEd., der sich über die bravourösen Ergebnisse seiner Schützlinge besonders freute.

Dir. Christian Payrhuber nahm schlussendlich die Siegerehrung vor,
beglückwünschte die drei Erstplatzierten, gratulierte allen anderen
Teilnehmern zum verdienten 4. Platz und überreichte Urkunden und Präsente.

Zwischen den Durchgängen wurden die vielen Gäste von den Schülern unter
der Leitung von Dipl.-Päd. Christian Salcher mit einem köstlichen Menü
aus der Küche bestens verwöhnt.

www.bbs-weyer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.