19.12.2017, 10:23 Uhr

Ein Bestseller aus Dietach

(Foto: Ehegartner)
DIETACH. Gerald Ehegartner hat im Oktober seinen Debütroman „Kopfsprung ins Herz – Als Old Man Coyote das Schulsystem sprengte“ auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt.
Mittlerweile ist das Buch auf Amazon zum Bestseller geworden und wurde bereits mehr als tausend Mal verkauft. Es ist ein humorvoller, weiser und geistreicher Roman, der in der Schulwelt spielt, aber jeden Leser dazu anregt, das Leben neu zu denken und Grenzen zu sprengen.
Neurobiologe Gerald Hüther war vom Roman begeistert und hat dazu ein Statement verfasst. „Mich freuen die vielen positiven Reaktionen aus dem deutschsprachigen Raum riesig. Für mich ist echt ein Traum wahr geworden“, meint Autor und Pädagoge Gerald Ehegartner, der an der NMS Ramingtal unterrichtet. Das Buch ist erhältlich in den Buchhandlungen Ennsthaler, Thalia (ganz Österreich), Hartlauer, im Nets Steyr – und natürlich auch online.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.