09.10.2014, 14:33 Uhr

Förderpreis für das Weyrer Harmonikaduo

Von links: Direktor Walter Rescheneder (Landesmusikdirektion), Gregor und Markus Daurer, Musiklehrer Helmut Gutleder, Roland Mayer (Fachgruppenleiter Volksmusik). (Foto: Privat)

Großer Erfolg für Gregor und Markus Daurer bei der Musikmesse in Ried.

WEYER. Zwei Schüler der LMS Weyer/Großraming nahmen sehr erfolgreich am Volksmusikwettbewerb der OÖ Landesmusikschulen in Ried teil: Gregor und Markus Daurer erspielten als „Weyrer Harmonikaduo“ einen der begehrten Förderpreise. Begleitet auf der Gitarre wurden sie von ihrem Musiklehrer Helmut Gutleder.

20 Gruppen nahmen teil
Der Bewerb ging zum zweiten Mal im Rahmen der Rieder Musikmesse über die Bühne. An zwei Wettbewerbstagen zeigten 20 Gruppen der OÖ Landesmusikschulen ihr Können. Als besondere Auszeichnung wurden fünf Förderpreise vergeben. Der Geldbetrag ist zweckgebunden – er wird für die Teilnahme an einem Volksmusikseminar nach Wahl verwendet. Damit soll die musikalische Weiterentwicklung der Gruppen gefördert werden.

Herzliche Gratulation an die jungen Musiker!

Kontakt:
Landesmusikschule Weyer
Marktplatz 30, 3335 Weyer
Tel. 07355/7031

Links:
http://www.landesmusikschulen.at
http://s3.messe-ried.at/musicaustria
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.