03.06.2017, 17:58 Uhr

Herzattacke beim Wandern: Pensionist bricht im Reichraminger Hintergebirge zusammen

(Foto: Gina Sanders/fotolia)

Die Hüttenwirtin der Anlaufalm alarmierte die Rettung. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

BEZIRK STEYR-LAND. Wie die Polizei mitteilt, unternahm ein Pensionist aus Haag am 2. Juni 2017 um 13 Uhr mit seiner Gattin im Reichraminger Hintergebirge eine Wanderung von Brunnbach rund um den Hochkogel auf die Anlaufalm.

Während der Wanderung bekam der Mann Atem- und Kreislaufprobleme. Trotz der gesundheitlichen Probleme führten die beiden die Wanderung bis zur Anlaufalm fort, wo der Mann dann jedoch mit einer Herzattacke zusammenbrach.

Die Hüttenwirtin setzte daraufhin sofort einen Notruf ab.

Der Mann wurde schließlich vom Notarzthubschrauber "Christophorus 15" ins Klinikum Mostvierten Waidhofen/Ybbs geflogen und stationär aufgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.