20.01.2012, 18:48 Uhr

Hofübergabe bei den Goldhauben

Martina Stehrer (rechts) mit ihrer Vorgängerin Fritzi Mayr (links) aus Schiedlberg und Landesobfrau LAbg. Martina Pühringer. Foto: Privat

Martina Stehrer aus Bad Hall folgt auf Fritzi Mayr

STEYR-LAND. Elf Jahre leitete Fritzi Mayr die 22 Goldhaubengruppen des Bezirks. Anfang Jänner 2012 übergab sie den Vorsitz an Martina Stehrer aus Bad Hall.

Viele gemeinsame Veranstaltungen sowie die Herausgabe des Bildbands „Festkleider zur Goldhaube“ im Vorjahr ließen die Gruppen zusammenwachsen. Für gute Zwecke und soziale Notfälle wurden große Geldsummen aufgebracht. Auf das jüngste Bezirksergebnis von 40.841 Euro können die 750 Mitglieder stolz sein.

Stehrer will den bisher eingeschlagenen Weg fortsetzen. Zum Kernteam zählen ihre Stellvertreterin Veronika Niederhofer aus Losenstein, Kassierin Christine Hönig aus Gleink und Pressereferentin Elfi Mayer aus Garsten.
Eines der vorrangigen Ziele ist es, junge Frauen als Mitglieder zu werben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.