17.10.2017, 14:28 Uhr

Ich bin dann mal weg - Infonachmittag im JugendService Steyr

Steyr: JugendService | Nach der Schule die Welt entdecken? Während der Lehre Praxisluft im Ausland schnuppern? In den Sommerferien an einem Workcamp teilnehmen? Wenn dich diese oder andere Fragen zum Thema Reisen und Auslandserfahrungen beschäftigen, bist du beim kostenlosen Infonachmittag für Jugendliche am Donnerstag, den 9. November von 16:00 - 17:30 im JugendService Steyr richtig.
Informiert wird über alle Varianten eines Auslandseinsatzes: freiwillige soziale Einsätze, den europäischen Freiwilligendienst, Au-Pair, Workcamps, Studium im Ausland oder die Mitarbeit auf biologischen Bauernhöfen, dem sogenannten „Wwoofen“.
Die Jugendlichen erfahren, welche Voraussetzungen sie mitbringen müssen, welche Kosten auf sie zukommen und bekommen Tipps und Infomaterial. Lisa, eine Studentin, die selbst schon Auslandserfahrungen gesammelt hat, steht mit Erfahrungsberichten und Informationen zum EFD (Europäischer Freiwilligendienst) zur Verfügung.
Alle Interessierten und noch Unschlüssigen sind beim Infonachmittag genau richtig. „Ein Auslandsaufenthalt ist in jedem Fall von Vorteil und bietet die Chance sich für andere einzusetzen und sich persönlich weiterzuentwickeln, außerdem kann man damit auch im Lebenslauf punkten“, unterstreicht Jugendberaterin Martina Engelberger vom JugendService Steyr.
Die Veranstaltung findet im JugendService Steyr, Bahnhofstraße 1, statt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um telefonische Anmeldung unter 07252/54040 (Di + Do) oder per Email unter jugendservice-steyr@ooe.gv.at gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.