12.10.2014, 18:06 Uhr

In Bad Hall drehte sich alles um den Apfel

BAD HALL. Am 10. Oktober 2014 stand der Apfel in der Kurstadt im Mittelpunkt. Beim 6. Big-Apple-Fest haben die rund 20 Anbieter des Bauernmarkts neben den bekannten regionalen Produkten auch Leckerbissen vom Apfel, wie gebackene Apfelringe, Apfelbrot oder auch Putenroller mit Apfelsemmelfülle angeboten.

Auch am Hauptplatz wurden die Besucher vor und in den Geschäften mit Schmankerln rund um den Apfel sowie mit tollen Angeboten verwöhnt. Musikalisch umrahmt wurde das Apfelfest von drei Saxophon-Ensembles der LMS Bad Hall.

Die Besucher genossen sichtlich den sonnigen Nachmittag in geselliger Runde.
Zum Abschluss fand um 18.15 Uhr am Bauernmarkt eine Tombola statt, bei der wertvolle Preise verlost wurden.

Fazit: Laut Aussage von Andreas Gökler, Obmann des veranstaltenden Vereins „Lust auf Bad Hall“, wollten die Vereinsmitglieder den Besuchern ein „Einkaufserlebnis“ bieten – was mit dem 6. Big Apple Fest sichtlich gelungen ist!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.