22.09.2014, 11:40 Uhr

Infotag für Senioren im Reithoffergebäude

Am Do, 2. Oktober, findet von 11 bis 16 Uhr im Amtsgebäude Reithoffer wieder ein interessanter Informationstag für Seniorinnen und Senioren statt. Dabei können sich Interessierte einen Überblick über die zahlreichen Leistungen verschaffen, die in Steyr angeboten werden. (Foto: Rido - Fotolia.com)

Viele Angebote für ein gut betreutes Älterwerden in Steyr

STEYR. Am Donnerstag, 2. Oktober, findet von 11 bis 16 Uhr im Amtsgebäude Reithoffer, Pyrachstraße 7, wieder ein Informationstag rund um das Thema „Gut betreut älter werden in Steyr“ statt. Der im Vorjahr ins Leben gerufene Aktionstag wird auch heuer vom Gesundheits- und Sozialservice sowie die Fachabteilung für soziale Dienste des Magistrates organisiert. Bei dieser Veranstaltung stellen sich Steyrer Einrichtungen, Organisationen und Vereine vor, die in der Seniorenbetreuung tätig sind.
Die Eröffnungsrede hält Sozialreferent Dr. Michael Schodermayr um 11 Uhr. An zahlreichen Ständen können sich die Besucher umfassend und detailliert über die jeweiligen Angebote informieren. Außerdem wird die neue Broschüre „Älter werden in Steyr“ vorgestellt, am Nachmittag stehen kurze Vorträge auf dem Programm, damit sich Interessierte einen Überblick über das hervorragende Leistungsnetz in Steyr verschaffen können. Mit Kaffee und Kuchen wird auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Mit Info-Ständen vertreten sind:
■ Landeskrankenhaus Steyr: Überleitungspflege
■ Magistrat Steyr: Gesundheits- und Sozialservice – Pflegegeld, Behindertenpass, Unterstützungen für pflegende Angehörige, Freiwilligenarbeit; Fachabteilung für soziale Dienste – Betreutes- und Betreubares Wohnen, Essen auf Rädern, Seniorenpass, Sozialarbeit für Senioren, Mobile Dienste
■ Alten- und Pflegeheime Steyr: Informationen rund um die drei Steyrer Alten- und Pflegeheime
■ Volkshilfe Steyr: Wohnen im Alter, Demenz-Abklärung, Besuchsdienst, Haushaltsservice, Mobile Betreuung und Pflege, Tageszentrum
■ Vita Mobile: Hauskrankenpflege, Mobile Betreuung und Hilfen, SelbA-Club
■ Oö. Hilfswerk: Haus- und Heimservice, Tageszentrum
■ Rotes Kreuz Steyr: Rufhilfe, Betreutes Reisen, Mobiles Hospiz, Trauerbegleitung
■ Caritas: Mobiles Hospiz Palliative Care
■ Oö. Gebietskrankenkasse Steyr: Netzwerk Hilfe
■ Netzwerk Sachwalterschaft: Sachwalterschaft, Patientenanwaltschaft, Bewohnervertretung

Folgende Vorträge stehen auf dem Programm:
11 Uhr: Eröffnungsrede – Sozialreferent Stadtrat Dr. Michael Schodermayr
12.30 Uhr: Demenz-Abklärung – Mag. Christine Völkl, Volkshilfe Steyr
13 Uhr: Generationen Leben – Mag. Carola Kimbacher, MBA, Vita Mobile
13.30 Uhr: Film „Das Leben im Alten- und Pflegeheim Münichholz“ – Helga Freidhager, Alten- und Pflegeheime Steyr
14.30 Uhr: Das Rote Kreuz ein Leben lang / Angebote, Mitarbeit, Erste-Hilfe – Mag. Markus Brunner, Rotes Kreuz Steyr
15 Uhr: Das Lebensende zu Hause verbringen – DSBA Rosemarie Roier und DSBA Renate Kogler, Caritas/Mobiles Hospiz Palliative Care
15.30 Uhr: Palliativbetreuung im Krankenhaus Steyr – DGKS Anna Hagen, LKH Steyr/Stationäre Palliative Pflege
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.