12.02.2017, 14:14 Uhr

Johann Ömmer: Amtsleiter und Multi-Talent feiert den 60er

Johann Ömmer (Mitte) feiert seinen 60. Geburtstag im Kreise des Kirchenchors, der Familie und vieler Freunde.
Zum 60er lud Johann Ömmer, Amtsleiter, Regens chori, musikalisches Multitalent und Vereinsmeier seine Familie, Freunde, Nachbarn und den Kirchenchor zur großen Feier ein. Mit fröhlichen Gesängen, lustigen Spielen und so manchem Schabernack wurde der engagierte Jubilar gefeiert. Besonders der Kirchenchor, den er seit 17 Jahren erfolgreich leitet, ließ ihn musikalisch hochleben. Vizechorleiterin Christine Kerschbaummayr verfasste witzige G´stanzeln, mit denen der "Maestro" musikalisch etwas auf die Schaufel genommen wurde. In seiner Ansprache erinnerte sich Johann Ömmer an wichtige Stationen seines Lebens, die ihn zur Musik brachten und im Gemeindeamt eine interessante Tätigkeit verschafften. "Meine Einstiegsarbeit war vor 43 Jahren, dass ich die Hundesteuer einheben musste. Dazu fuhr ich mit meinem Moped von Haus zu Haus", erinnert sich schmunzelnd der Gefeierte. Nach 13 Jahren am Gemeindeamt wurde er 1987 Amtsleiter. Dieses Amt übte er dreißig Jahre mit viel Engagement, Gewissenhaftigkeit und Freude aus. Ende Februar geht er in Pension. Seine Bilanz liest sich wie aus dem Guiness-Rekordbuch: 43 Jahren in der Gemeinde mit fünf Bürgermeistern, über 300 Ehepaare getraut, als Musiker bei 560 Begräbnissen, 2000 Musik-Proben, 412 Chorproben und 41 Jahre Rudensänger. Da lässt sich so manche Geschichte zum Besten geben, was bei der Feier aus gebührend ausgekostet wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.