05.09.2014, 15:41 Uhr

Pfarrer Franz Wimmer geht in Ruhestand

Pfarrgemeinderatsobfrau Gabriela Teufel (l.) übergibt den renovierten Glockenzug aus der Neustifter Pfarrkirche an Pfarrer Franz Wimmer (Foto: Franz Hörndler)

Am 31. August 2014 zelebrierte KonsR Pfarrer Mag. Franz Wimmer seinen letzten offiziellen Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Maria Neustift. Er verabschiedete sich damit nach 18 Jahren in der Pfarre Maria Neustift in den wohlverdienten Ruhestand und wird die Pfarre auch örtlich verlassen. Sein Nachfolger ist GR Mag. Thomas Mazur, welcher seit rund einem Jahr die Pfarre Großraming betreut. Seine Installation wird am Samstag, den 6. September 2014 im Rahmen der Vorabendmesse gefeiert.


Beim Abschiedsfest zu Ehren des Pfarrers zeigte sich sein langjähriges Wirken in einem berührenden Gottesdienst, den zahlreiche örtliche Vereine, Gruppen und Wegbegleiter gestalteten. Als besonderes Geschenk erhielt Wimmer neben einem restaurierten Glockenzug aus dem Neustifter Pfarrkirchenturm zwei dicke gebundene Bände gefüllt mit persönlich gestalteten Seiten von den Pfarrmitgliedern.
Pfarrer Franz Wimmer hat die Neustifter stets gut seelsorglich begleitet. Neue liturgische Feierformen, vermehrte Miteinbeziehung der Pfarrbevölkerung, persönliche Begleitung in schönen und besonders in schweren Momenten – all das und noch mehr zeichnete und zeichnet den scheidenden Pfarrer aus.
Seine Zeit in Maria Neustift war auch durch rege Bautätigkeit geprägt: z.B. der Neubau des Pfarrheimes (Haus der Dorfgemeinschaft), die Restaurierung des Pfarrhofes, Mitgestaltung des neuen Ortsplatzes und schlussendlich die Kirchenaußenrenovierung der Wallfahrtskirche.

Neue Gottesdienstzeiten

Durch die neue pfarrliche Situation ändern sich auch geringfügig die Gottesdienstzeiten:
1. Mai bis 31. Oktober: Sonntag Hl. Messe 10.00 Uhr
1. November bis 30. April: Sonntag Hl. Messe 08.30 Uhr, Samstag Vorabendmesse 14tägig abwechselnd mit Großraming um 19:00 Uhr

Die weiteren Gottesdienste und Wortgottesfeiern können Sie der Wochenordnung entnehmen. Mehr Informationen gibt es auf unserer Homepage www.pfarre-mn.at oder im Pfarrbüro Tel. 07250 / 204.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.