15.10.2017, 21:47 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall in Schiedlberg

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei teils Schwerverletzten kam es Sonntagabend  gegen 17.20 Uhr auf der Sierninger Straße im Gemeindegebiet Schiedlberg.
Aus bisher unbekannter Ursache stießen zwei Pkw frontal zusammen. Eine Person wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt, diese wurde von der FF Schiedlberg in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Sierning aus dem Wrack befreit und den Rettungskräften übergeben und danach mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 10 ins UKH Linz geflogen. Die zwei anderen Unfallopfer im zweiten PKW konnten bereits von der Rettung aus dem Fahrzeug gerettet werden, und wurden anschließend ins LKH Steyr eingeliefert.
Die Sierningerstraße war im Bereich der Unfallstelle rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.