19.09.2014, 08:15 Uhr

Sierning lädt zum Erntedankfest

Wann? 28.09.2014

Wo? Ortszentrum, Kirchenplatz, 4522 Sierning AT
Sierning: Ortszentrum |

Am Sonntag, dem 28. September 2014, veranstaltet die Marktgemeinde Sierning gemeinsam mit der Pfarre Sierning und den örtliche Vereinen das traditionelle Erntedankfest mit einem feierlichen Festzug und einem ökumenischen Gottesdienst sowie das Sierninger Marktfest.

Das Erntedankfest, das weit über die Gemeindegrenzen bekannt ist, gilt seit Jahren als Ereignis, beim dem man sich trifft und wo die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. 50 verschiedene Vereine beteiligen sich auch im heurigem Jahr wieder am Festzug mit schön geschmückten Fahrzeugen und Gerätschaften.

Das anschließende Marktfest zeichnet sich durch das Miteinander der Sierninger Vereine aus.

25 Vereine kümmern sich um das Wohl der Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten wie z.B. traditionelles mit Wildspezialitäten, Köstliches vom Grill, verschiedene Knödeln und Gulasch oder ein Kistenbratl. Weiters gibt es unter anderem eine Paella und pikante Pizzen. Für Nachkatzen gibt es verschiedenste Mehlspeisen nach Hausfrauenart aber auch frisch gemachte Bauernkrapfen sowie den allseits beliebten Baumstamm. Verschiedenste Wein- und Biersorten, unter anderem das Poldibier aus einer Privatbrauerei aus Tinsting, einen frischen Schilcher aber auch alkoholfreie Getränke stehen den Besuchern zur Auswahl.

Den Gästen wird aber auch ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Nach der Eröffnung durch die Sierninger Jagdhornbläser begleiten die Sierninger Musikkapellen durch den Frühschoppen. Neben traditioneller Volksmusik von den Jungmusikern „D´goinas“ haben die Sierninger „Guad Drauf Plattler“ einen Auftritt und gestalten so ein buntes Nachmittagsprogramm.

Neben dem Sierninger Erntedankschützen, der beim Preisschießen vom Schützenverein ermittelt wird, wird es auch noch ein Wettnageln der Naturfreunde Sierning geben, bei dem man ein Fuhre Holzscheiter gewinnen kann.

Als weitere Attraktionen wird der Kletterturm vom Alpenverein, aber auch ein Ponyreiten vom Verein „Auf4Hufe“ angeboten. Natürlich gibt es auch für die Kleinen eine Hüpfburg und Kinderbetreuung im Gemeindeamt. Am Gemeindeamt kann auch noch zusätzlich die Ausstellung „Sierning, wie es damals war“ besucht werden.
Tradition, Moderne und Gemeinschaft, alles perfekt vereint beim Erntedankfest in Sierning.

Beginn des festlichen Einzugs ist um 9:00 Uhr. Das genaue Programm findet man auf der Homepage der Gemeinde Sierning http://www.sierning.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.