22.12.2017, 10:57 Uhr

SKF Österreich AG spendet 3000 Euro

(Foto: Poxrucker)
STEYR. "Da wir uns als starker Partner in der Region sehen, möchten wir auch Menschen helfen, welche es nicht so leicht haben. Dank dem Sieg des Landesinnovationspreises des Landes OÖ,  würden wir gerne 3.000 Euro dem Bezirksrundschauchristkind spenden. Das Siegerteam hatte sofort nach Scheckübergabe das Bedürfnis dieses Geld jemanden zu spenden. Da wir bereits jahrelange, äußerst positive Erfahrungen mit dem Bezirksrundschau-Christkind haben, wussten wir sofort, dass wir auch in diesem Jahr wieder einen kleinen Beitrag leisten wollen", so Franz Hammelmüller, Geschäftsführer der SKF Österreich AG in Steyr, der den Scheck gemeinsam mit Sabine Deutsch, Leitung Marketing SKF, an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiterin Diana Postl übergeben hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.