04.12.2017, 09:32 Uhr

Tiere bitten um Ihre Unterstützung

Mehrere Jungtiere warten im Katzenheim BOOMER auf ein neues, liebevolles Zuhause. (Foto: BOOMER)

Das Katzenheim BOOMER ist seit mehr als. 20 Jahren in Neuzeug, Gärtnerweg 14, angesiedelt. Der Verein hat sich der Betreuung und Versorgung kranker und herrenloser Tiere verschrieben.

SIERNING. Unter der kompetenten Führung der Obfrau, Waltraud Michlmayr, werden in diesem Tierheim laufend bis zu 40 Katzen und andere Kleintiere, wie z. B. Hasen, liebevoll betreut. Eine kleine Gruppe von ausschließlich ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen ist tagtäglich bemüht, den untergebrachten Tieren ein lebenswertes, würdiges Dasein zu sichern.
Derzeit wohnen etliche entzückende Jungtiere im Katzenheim, aber auch ältere Katzen, die dort ihren Lebensabend verbringen dürfen. Die Einnahmen des Vereines bestehen größtenteils aus Mitgliedsbeiträgen, der Durchführung von zwei großen Flohmärkten im Jahr und der Teilnahme am Adventmarkt in Sierninghofen.
Außerdem gibt es immer wieder Tierfreunde, die den Verein mit Spenden tatkräftig unterstützen. Alle untergebrachten Tiere werden kastriert und teilweise gechipt und laufend tierärztlich betreut, was natürlich einen enormen finanziellen Aufwand bedeutet. Auch die Futter- und Streukosten bzw. die Kosten für den laufenden Betrieb des Katzenheimes sind in der letzten Zeit sehr angestiegen.
Die Mitarbeiterinnen und die zu betreuenden Tiere sind für jede Unterstützung sehr dankbar.  Der Verein BOOMER sucht daher dringend Tierfreunde, die den Verein mit Geld- oder Futterspenden unterstützen, damit die vielen Tiere auch weiterhin bestmöglich versorgt und betreut werden können.
Bei dem am 16. und 17. Dezember in Sierninghofen-Neuzeug stattfindenden Adventmarkt ist BOOMER auch heuer wieder mit einem Verkaufsstand vertreten, wo gediegene weihnachtliche Waren, wie gebastelte Weihnachtskrippen, Gestecke und Dekowaren zum Kauf angeboten werden. Der BOOMER-Adventstand befindet sich in der Volksschule Sierninghofen-Neuzeug. Außerdem werden DRINGEND Tierliehaber gesucht, die den Verein bei der Betreuung der untergebrachten Tiere unterstützen.  Kontakt Obrau Michlmayr: Tel. 0699 / 11791579
Spendenkonto: VKB-Bank Sierninghofen-Neuzeug
IBAN AT581860000015102882
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.