20.11.2017, 06:25 Uhr

Traditionelles Bergmann-Brauchtum und feierlicher Barbara-Bieranstich in Steyr

STEYR. 33 Mann der Vordernberger Knappenschaft (Stmk) unter der Leitung des Kommandanten Gerhard Zach und dem Arbeitergesangsverein "Alpenrose" Vordernberg besuchte auf Einladung der Stadt Steyr anlässlich des Gösser-Barbara-Bieranstiches am 18. November 2017 die Christkindlstadt...

Den Besuchern wurde bergmännisches Brauchtum, wie das Schwippbogenspiel, beeindruckend in originaler Bergmannskleidung näher gebracht. Musikalische Begleitung gab es für die Veranstaltung mit Umzug vom Christkindlmarkt auf der Promenade durch die Altstadt vom Musikverein Gleink.

Beim feierlichen „Barbara-Bieranstich“ wurde von Pfarrer  Mag. Nikola Prskalo das Bier gesegnet, Vzbgm. Wilhelm Hauser und Von Markus Birnleitner - Gebietsleiter Brau Union schlugen das Bierfass an.

Das würzige, dunkelgoldfarbige und besonders süffige Barbarabier wird in der Zeit bis 4. Dezember (Namenstag der hl. Barbara)in den Lokalen Knapp am Eck, Landhotel Mader, Hotel Minichmayr, Bräuhof, Schwechaterhof, Boigerstadl und Win Win den Gästen kredenzt. Der Festakt wurde mit Bergmannslied und Bierverkostung beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.