30.08.2014, 14:47 Uhr

Verkehrsunfall auf der B 115

(Foto: Ssogras/fotolia)
GARSTEN. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde am 30. August ein 62-jähriger Autofahrer aus Steyr nach einem Verkehrsunfall in das LKH Steyr eingeliefert.

Der Mann fuhr gegen 10:50 Uhr mit seinem Auto auf der B 115 Richtung Steyr. Im Gemeindegebiet Garsten, auf Höhe der Ortschaft Sand kam der 62-Jährige auf der regennassen Fahrbahn auf die linke Straßenseite. Der Pkw schlitterte in einer angrenzenden Wiese gegen ein Hinweisschild und anschließend gegen einen Baum. Der Pkw kam nach ca. 15 Meter neben der B 115 vorne schwer beschädigt zum Stillstand. Ein Teil des umgestürzten Baumes lag auf der B 115 und konnte durch den Besitzer mit einer Motorsäge entfernt und beseitigt werden.

Während der Unfallaufnahme kam es zu kurzzeitigen, wechselseitigen Verkehrsanhaltungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.