26.01.2018, 07:08 Uhr

Vollversammlung der Feuerwehr Schattleiten

v.l.n.r.: Bernhard Gruber, Hubert Renöckl, Herbert Schwödiauer, Ursula Kothgassner (Foto: Josef Ritt)
Ternberg: Gasthaus Sternwirt | Die FF Schattleiten hielt am 20. Jänner 2018 ihre Vollversammlung mit der Neuwahl des Kommandos im Gasthaus Sternwirt ab. Als Ehrengäste konnte Kommandant Herbert Schwödiauer den Bürgermeister der Marktgemeinde Ternberg Leopold Steindler und seinen Stellvertreter Jürgen Felberbauer sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr, Abschnittsfeuerwehrkommandant Martin Scharrer und Pflichtbereichskommandant Harald Fischer begrüßen.
Der Rückblick auf 2017 zeigte anhand der Tätigkeitsberichte der Funktionäre eine sehr aktive Feuerwehr: 7123 Stunden wurden von den Mitgliedern für Einsätze, Übungen, Lehrgänge, Bewerbe und Veranstaltungen und besonders für die Zeughauserweiterung ehrenamtlich erbracht. Das langersehnte Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), ein VW T6 Allrad, konnte im Oktober in Dienst gestellt. Das MTF wurde ausschließlich aus Geldern der FF Schattleiten finanziert Der Mitgliederstand hat sich im Vergleich zum Vorjahr von 80 auf 85 erhöht (61 Aktiv, 13 Reserve, 11 Jugend).
Nach den Neuaufnahmen, Beförderungen und Ehrungen wurde die Neuwahl des Kommandos unter der Leitung des Bürgermeisters durchgeführt. Dabei wurden Kommandant Herbert Schwödiauer und Kommandantstellvertreter Hubert Renöckl wiedergewählt. Neu im Kommando sind als Kassenführerin Ursula Kothgassner und als Schriftführer Bernhard Gruber. Ein Herzliches Danke an die Kameraden die sich für die Wahl zur Verfügung gestellt haben und die nächsten 5 Jahre die Verantwortung über die FF Schattleiten damit übernehmen. Danke an die beiden Kameraden Klaus Deimling und Bernhard Renöckl, die jeweils nach 10-jähriger Tätigkeit ihre Funktionen als Kassier bzw. Schriftführer zurückgelegt haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.