01.10.2014, 20:34 Uhr

Parkschäden am Ennskai in Steyr – Randsteine bei den Busshaltestellen schleifen auch!

Bei der Rückfahrt bemerkt man erst das Problem, man kann den Schaden nicht verhindern, der Randstein hängt sich ein!

Wir haben mit "Parkschein" geparkt und uns einen Schaden am Audi A 6 PKW zugezogen. Durch die Schräglage des Parkplatzes hin zur Enns sitzt man mit der PKW Verkleidung auf! Auch bei der Berufsschule in Münichholz. "Dort haben wir 18 bis 19 Zentimeter und man sieht am Randstein auch deutliche Schleifspuren, ist auch das Problem!

Jetzt wird es lustig:

Die Steyrer kennen das Problem, die bereits Geschädigten parken nur noch "rückwärts" zur Enns, das pfeifen die Spatzen vom Dach, aber die Gäste der Stadt Steyr lässt man förmlich auflaufen!

Die nicht der Norm entsprechenden und nicht international üblichen Randsteine benötigen unbedingt eine "Begrenzung" zumindest in der Höhe der Scheinwerfer, damit man nicht mit den Rädern bis zu den Randsteinen fährt!

Man kann als Gast die höheren Randsteine nicht abschätzen, verlässt sich auf normale Randsteine.
Könnte man sich bei den Steyrer AutofahrerInnen umhören, wie viele Sachschäden man sich schon am Ennskai "eingefahren" hat?

Ich möchte nun eine Lösung suchen und ein "Rohr Geländer" präsentieren, das die vielen Sachschäden der Besucher von Steyr beendet und mehr Sicherheit bietet, immerhin hat Steyr schon ein Todesopfer zu beklagen und damit begründet man auch die höheren Randsteine und dort liegt der Denkfehler!

Eine "Hochwasser Vorrichtung" wie in Grein, mit einsetzbaren Wänden, könnte ich mir am Ennskai auch sehr gut vorstellen, da wären 2 Fliegen auf einen Schlag gelöst!

Ein privater Betreiber zur Einhebung von Parkgebühren am Ennskai hätte diese Vorschrift für ein Geländer aus "Sicherheitsgründen" schon lange erhalten, da wird mit zweierlei Maß gemessen!

Ich liebe die Stadt Steyr und daher auch mein Einsatz, das Problem zu lösen! Mein "Frust" auf den Ennskai soll sich wieder in "Lust" auf Steyr verwandeln!

Gunter Köberl aus Wels!
1
Einem Mitglied gefällt das:
15 Kommentareausblenden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 01.10.2014 | 20:43   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 02.10.2014 | 15:31   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 03.10.2014 | 13:58   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 21.10.2014 | 21:35   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 21.10.2014 | 21:42   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 21.10.2014 | 22:26   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 26.10.2014 | 18:54   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 28.10.2014 | 09:16   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 28.10.2014 | 15:49   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 04.11.2014 | 16:31   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 12.11.2014 | 10:00   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 04.12.2014 | 00:49   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 04.12.2014 | 00:57   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 04.12.2014 | 16:27   Melden
443
Gunter Köberl aus Wels & Wels Land | 17.08.2015 | 18:42   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.