10.10.2014, 13:01 Uhr

Auszeichnung für politisches und sportliches Engagement

Walter Ecker (re.) mit Landeshauptmann Josef Pühringer. (Foto: Land OÖ/Kraml)

Goldene Verdienstmedaille des Landes OÖ für Walter Ecker.

LOSENSTEIN. Gemeindevorstand a. D. Walter Ecker (49) hat die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich erhalten.

Walter Ecker wurde 1997 in den Gemeinderat (SPÖ-Fraktion) gewählt, kam vier Jahre später in den Gemeindevorstand und war zwei Jahre davon als zweiter Vizebürgermeister tätig, zwölf Jahre engagierte er sich als Fraktionsobmann. 2013 beendete er seine kommunalpolitische Arbeit.

„Walter Ecker hat als Gemeindevorstandsmitglied speziell den Wohnungsbau, die Ansiedlung von neuen Betrieben und Schaffung von Arbeitsplätzen maßgeblich unterstützt“, heißt es in der Laudatio des Landes OÖ. „Gemeindeprojekte wie die Errichtung von rund 50 neuen Genossenschaftswohnungen, der Ausbau des kommunalen Kanal- und Wasserleitungsnetzes und der Einsatz von neuen Technologien im Bereich der kommunalen Verwaltung waren ihm Herzensangelegenheiten.“

Neben seiner beruflichen und gemeindepolitischen Tätigkeit ist Ecker seit seiner Jugend im Sportverein (SV) Losenstein aktiv, unter anderem als Jugendtrainer (Fußball).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.