19.03.2017, 13:28 Uhr

Ennstalcup Entscheidung vertagt

Paul Vorderderfler
Die Entscheidung beim Sport Kaiser Ennstalcup bleibt offen. Den letzten Renntag am Samstag konnten nur die Kinder bestreiten. Zu stark hatte der ständig stärker werdende Regen die Piste auf dem Lärchenhang in Hinterstoder aufgeweicht. So entschloss sich die Rennleitung in Abstimmung mit den Rennläufern zur Absage. Das Rennen wäre auch zugleich die Bezirksmeisterschaft Steyr-Land gewesen. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.
Dank fleißiger Rutscher verfügten die 57 Kinder über gleich gute Pistenbedingungen. Mit den Skimittelschülern Magdalena Mayr vom SK Steyr und Paul Vorderderfler von den Naturfreunden Großraming gab es auch im fünften Lauf keine Überraschung bei den Tagessiegern. Beide behielten ihre weiße Weste und siegten auch im letzten Lauf. Magdalena Mayr war vor den Großramingerinnen Amelie Hirner und Alina Schittengruber erfolgreich.
So endete auch die Gesamtwertung auf der kurzen Strecke.
Paul Vorderderfler siegte vor seinem Vereinskollegen Niklas Schittengruber und Lukas Bauer vom SK Steyr. Nach Abzug des Strichresultates ist das zugleich der Endstand bei den Burschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.