18.09.2014, 11:01 Uhr

Erster Heimsieg des SV Sierning

Freude bei Hannes Zauner und Co-Trainer Harald Molterer
Der SV CNC Glück Sierning gewann das Nachtragsspiel gegen SV Gmundner Milch mit 1:0 und liegt nun in der Tabelle auf Rang fünf. Bereits in Minute zwei scheiterte Michael Miksits an der Latte, um die Engelmaier in Führung zu bringen. In Hälfte zwei gelang der Start besser: Sofort nach Wiederbeginn erzielte Safak Ileli den Siegestreffer für Sierning. Die Zuschauer bejubelten erleichtert den ersten Sieg in der Herbstsaison.

Am Samstag tritt Sierning um 16.00 Uhr beim SC Marchtrenk an, die Juniors spielen am Sonntag, 21. September 2014 um 16.00 Uhr in Grünburg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.