25.01.2018, 18:44 Uhr

Erstmals 2 Damen ex aequo am obersten Podest

Am Samstag, 20.1.2018 fand in Haidershofen die 7. Boulder Challenge statt. In fünf Bewerben bewältigten 50 Sportler zehn unterschiedliche Boulderprobleme.
Bei den Damen gab es erstmals einen Doppelsieg. Auch beim finalen Stechen lagen Lisa Wurm und Luisa Weißensteiner gleichauf.
Bei den Herren siegte wie im Vorjahr Michael Bräuer von den Naturfreunden aus Linz.
Beim Kinderbewerb, deren Leistungen den Erwachsenen um nichts nachstanden, gewann Emil Teufel vom Alpenverein Waidhofen.
Beim Fun-Bewerb siegte bei den Kindern Jana Haselsteiner und Thomas Breiteneder bei den Erwachsenen.
Ein tolles Rahmenprogramm mit Bradl und Mehlspeisen, sowie einer Tombola mit Preisen im Wert von über 2.000 Euro ließen den Bewerb unterhaltsam ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.