12.10.2014, 20:14 Uhr

Garsten holt sich Derby gegen Neuzeug

Neuzeug begann gleich zu Beginn des Derbys Garsten mit Pressing in starke Bedrängnis zu bringen. Artmayer und Neudorfer vergaben in den ersten Minuten hochkarätige Chancen zur Führung für die Gäste. Mitte der ersten Halbzeit kam dann die Raberger Elf immer besser ins Spiel, doch Neuzeug verteidigte geschickt. Somit ging es torlos in die Kabinen.
In der Halbzeitpause war dann der Höhepunkt für die Jugend.
Vom Fussballkindergarten bis zu den Teenagern wurde alle Nachwuchsmannschaften präsentiert.
Nach der Pause das gleiche Bild wie zu Beginn des Matches. Neuzeug weiter druckvoll, Garsten ließ sich immer weiter in die Defensive zurück drängen und konnte nur mit weiten Bällen in die Spitze agieren. In der 60. Spielminute dann die Wende. Benjamin Kussberger ließ die Neuzeuger Abwehr stehen, und schoss den Ball überlegt in das lange Eck zum1:0 für die Heimischen ein. Neuzeug kämpfte tapfer weiter, doch Torerfolg wollte keiner gelingen, damit blieb es bei einem harten Arbeitssieg des Tabellenführers aus Garsten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.