12.02.2018, 13:14 Uhr

Gold für Mario Pejazic bei Gugl Indoor 2018

Mario Pejazic (2. v. l.) siegt beim Gugl Indoor 2018, Ben Knöbl wurde Dritter. (Foto: LAC Amateure Steyr)

Mario Pejazic holt Gold in Linz, LAC Amateure Steyr gewinnen zum zwölften Mal in Folge die Mannschaftswertung beim Crosslauf Neuhofen.

STEYR.  Im Vorprogramm des Gugl Indoor 2018 wurde die Sprintchallenge U14 ausgetragen. Für die Jahrgänge 2005 und jünger wurden in einem 60m Sprint die und der schnellste „Oberösterreicher“ prämiert.

Aufwärmen neben den Spitzenathleten

Viona Knoll, Sara Bogic, Marko und Mario Pejazic sowie Ben Knöbl gingen für die LAC Amateure Steyr an den Start. Ein Highlight für die Nachwuchssportler war sicherlich die Vorbereitung im Aufwärmtunnel, gleich neben den österreichischen Spitzenathletinnen Beat Schrott oder Stephanie Bendrat.

Sieg für Mario Pejazic

Viona Knoll, Ben Knöbl und Mario Pejazic qualifizierten sich für das Finale. Mario Pejazic siegte in einer Zeit von 8,35 Sekunden. Ben Knöbl wurde Dritter und Viona wurde Sechste.
In der 4x200 U16 mixed Sprintstaffel mit Lara Fischer, Veronika Schwarz, Moritz Heiml und Leon Glavas bleib es bei einem undankbaren vierten Platz.

Cross-Geländelauf Neuhofen: Zwölf Siege in Serie

Zum zwölften Mal in Serie sind die Steyrer auch beim Cross-Geländelauf in Neuhofen unschlagbar. Sieger in ihrer Klasse wurden Leitenbauer Bettina, Hirtenlehner Lucia, Flankl Franz und Heiml Moritz.
Zweite Plätze erreichten Nezbeda Claudia, Haas Verena, Heiml Flora, Heiml Claudia, Knoll Viona, Rattinger Tobias, Rosner David, Kaufmann Sebastian und Öller Richard.
Dritte Plätze erliefen Ringler Maya und Zarenbach Marlies. In der Mannschaftswertung erreichen die Leichtathleten 1120 Punkte, zweiter wird LG Kirchdorf mit 734 Punkten, auf Platz 3 Platziert sich LAC Nationalpark Molln mit 572 Punkten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.