04.06.2017, 08:22 Uhr

Großartiger Wienbesuch der Nachwuchsabteilung des SV Harreither Gaflenz

(Foto: SV Harreither)
GAFLENZ. Auf Initiative von Austria-Sponsor und SV Harreither Gaflenz Langzeitunterstützer, Mäzen Raimund Harreither und Bürgermeister Günther Kellnreitner durften die U-7 und U-8 Spieler Begleitkinder beim Meisterschaftsspiel des neuen Vizemeisters Austria-Wien und des Österreichischen Meisters Red Bull Salzbug im Wiener Ernst Happel Stadion sein.
Mit einem 72-er Bus der Firma Höllmüller ging es bereits am Morgen in die Bundeshauptstadt, stand doch auch der Besuch des Tierparks Schönbrunn auf dem Programm. Die Eintrittskarten für sämtliche Kinder übernahm mit großem Dank das Gaflenzer Unternehmen Elektro Huber-Wachauer.
Nach diesem Besuch stand das Haupttagesprogramm im Mittelpunkt: das Meisterschaftsspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Zweiten der österreichischen Bundesliga.
Dieses für die Kinder einmalige Erlebnis war seitens des Gastgebers Austria Wien bestens organisiert und sämtliche Personen der Gaflenzer Reisegruppe erhielten Gratis- Eintrittskarten. Auch Sponsor und Austria Wien Vizepräsident Harreither war bei diesem Spiel persönlich anwesend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.