01.06.2017, 13:36 Uhr

Michael Mayer mit neuem Streckenrekord

Die Polizei-Landesmeister: Eva Goller und Christoph Vorholzer (Foto: Willi Laußermair)

9. OÖ Polizeilandesmeisterschaft im Einzelzeitfahren von Steyr nach Kürnberg

STEYR. Ideale Wetterbedingungen, eine selektive Strecke, ein Rekordstarterfeld, prominente Gäste und die Traumkulisse der Zielarena in Kürnberg. All das bot der Polizeisportverein Steyr bei der 9. Auflage der Radlandesmeisterschaften von Steyr nach Kürnberg. 112 Polizisten und Gäste fighteten um den Tagessieg bei den Polizei Landesmeisterschaften. Auf der 15 Km langen Strecke von Steyr nach Kürnberg waren 430 Höhenmeter mit Steilstücken bis zu 14 Prozent zu bewältigen. Das Rennen wurde wie üblich in Form eines Einzelzeitfahrens ausgetragen. Ganz knapp entschieden die Gesetzeshüter das Duell um den Tagessieg für sich. Der Tiroler Polizist Michael Mayer gewann mit 28:05 und stellte dabei den Streckenrekord der Radlegende Peter Pichler aus dem Jahr 2009 ein. Polizei-Landesmeister wurde zum zweiten Mal in Folge der in Linz aktive Polizist Christoph Vorholzer mit der Zeit von 28:44. Bei den Damen gewannen die Gäste das Rennen. Gertrude Haselmayr von den Kürnbergradlern erzielte die Tagesbestzeit der Damen und verwies die Polizei Landesmeisterin Eva Goller vom BZS OÖ (Ausbildungszentrum der Exekutive in Linz) auf Rang 2. Schnellster Steyrer Polizist war Walter Almberger von der Polizeiinspektion Münichholz.

Viel Zuschauer und prominente Ehrengäste, wie der Bürgermeister der Stadt Steyr Gerald Hackl, Verkehrslandesrat MGünter Steinkellner und der Stadtpolizeikommandant Christian Moser, um nur einige zu nennen, waren von der perfekt organisierten Veranstaltung begeistert. Die Kooperation zwischen dem PSV Steyr - Sektion Dienstsport und den Kürnbergradlern, die wie jedes Jahr den Ortsplatz in eine sportliche Zielarena mit Bühne verwandelt haben, hat sich bestens bewährt, Der Dank des PSV Steyr unter der Gesamtleitung von Gerald Rammerstorfer geht an die Kürnbergradler, die vielen Sponsoren und Ehrengäste, die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer und last but not least an die Live Musik der „Smoked Voice“.
2018 feiert die Veranstaltung das 10-jährige Jubiläum. Alle Beteiligten freuen sich bereits auf das Event und blicken dem Wettkampf zwischen der Exekutive und ihren Gästen freudig entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.