22.09.2014, 08:35 Uhr

Sierning holt Punkt in Marchtrenk

Stefan Gröbl holt mit Sierning einen Punkt in Marchtrenk
Zu einer absolut gerechten Punkteteilung kam es in der Partie des SV CNC Glück Sierning gegen Marchtrenk. Es war ein Match, bei dem Kampfgeist, Laufbereitschaft und Taktik dominierten. Fußballerische Leckerbissen bzw. hochkarätige Einschussmöglichkeiten blieben auf beiden Seiten Mangelware. Die beste Möglichkeit der Engelmaier-Elf wurde schon nach wenigen Minuten vorgefunden, doch Michael Miksits kam nach einem Ileli-Freistoß etwas zu spät und kurz vor Ende der Partie hatte der SC Marchtrenk dann noch eine tolle Chance, doch Siernings Schlussmann Georg Offenthaler konnte mit einem super Reflex einen Kopfball von Jaroslav Prekop entschärfen und somit einen Auswärtspunkt festhalten.

Kommenden Samstag kommt es zu einem interessanten Aufeinandertreffen, ist doch der FC Wels mit dem ehemaligen Sierning-Trainer Andy Luksch zu Gast. Anstoß in Sierning ist um 16.00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.