26.06.2017, 10:44 Uhr

Steyrer Billardspieler müssen sich nur Linz AG Sport geschlagen geben

Hermann Zeilermayr vom ASKÖ Pool-Billard-Club Steyr. (Foto: ASKÖ Pool-Billard-Club Steyr)
STEYR. Der Askö Pool-Billard-Club Steyr stand nach einem Sieg im Jahr 2001 und 2012 erneut im Finale des Österreichischen Mannschaftscups. Die Spieler Dominik Mayr, Manuel Wöhrnschimmel, Hannes Streicher und Hermann Zeilermayr erreichten unter 48 Teilnehmern nach starker Leistung ohne Niederlage das Finale und mussten sich dort dem Bundesligaaufsteiger Linz AG Sport knapp mit 3:5 geschlagen geben.

Zeilermayr erfolgreichster Spieler der Meisterschaft

Bereits eine Woche zuvor krönte sich Hermann Zeilermayr erstmals zum Österreichischen Seniorenmeister in der Disziplin 10-Ball. Mit einer zusätzlichen Silbermedaille im 9-Ball war Zeilermayr zugleich erfolgreichster Spieler dieser Meisterschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.