20.06.2016, 08:25 Uhr

VS Gleink siegte beim Minibasketballturnier der Steyrer Volksschulen 2016

Die vom Damen-Basketballklub „Steyrer Hexen“ im Schuljahr 2015/16 betreuten 5 Volksschulklassen (3. Schulstufe) nahmen am vergangenen Freitag am abschließenden Minibasketballturnier in der Stadthalle Steyr teil.
Insgesamt 80 Kinder (35 Knaben und 45 Mädchen) kämpften mit großer Begeisterung und bemerkenswertem Geschick um den Sieg. Die erforderlichen 10 Spiele wurden mit Hilfe von Nachwuchs-Basketballerinnen des Vereins, die als Schiedsrichterinnen, Tischorgane und Beraterinnen für die Lehrerinnen („Assistant-Coaches“) eingesetzt wurden, problemlos und unfallfrei über die Bühne gebracht.
Talente wurden in allen Mannschaften gesehen – vor allem einige Mädchen bewiesen viel Gespür für das Spiel und zeigten sich mehr teamorientiert als die männlichen Kollegen, die ihr Heil eher in Einzelaktionen suchten.
Das siegreiche Team der VS Gleink hatte den Vorteil, dass schon einige Mädchen im Vereinstraining des DBK Steyrer Hexen Stammgäste sind. Es durfte sich schließlich verdientermaßen über den Pokal von Bürgermeister Gerald Hackl freuen.
Der DBK „Steyrer Hexen“ hat an alle Kinder die Einladung zum Sommertraining ausgegeben und hofft auf ein weiteres Anwachsen der nun schon beachtlichen Zahl an Minibasketballerinnen.

Endstand:
1. VS Gleink 3. Klasse 4 4 0 0 86 : 17 12
2. VS Ennsleite 3 b 4 2 1 1 40 : 40 9
3. VS Promenade 3 b 4 2 0 2 48 : 34 8
4. VS Ennsleite 3 a 4 1 1 2 26 : 48 7
5. VS Promenade 3 a 4 0 0 4 19 : 80 4
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.