15.09.2014, 00:48 Uhr

Winkelmayr sichert sich das Double beim 25. Christkindler Tennis Grand Prix

Rekordbeteiligung mit 140 Nennungen

Beim Jubiläumsturnier der 25. Christkinder Tennismeisterschaften schlug die Stunde des Newcomers Christoph Winkelmayr vom ASV Bewegung Steyr, er holte sich nicht nur den Herren Einzeltitel nach einem spannenden Finale gegen Gerry Schölmbauer mit 3:6,6:3,6:4, sondern auch anschließend im Mixed Finale mit seiner Partnerin Sylvia Loibl gegen die Paarung Theresa Hofer/Peter Deutsch den Sieg. Das Herren Doppel ging an Gerry Schölmbauer/Ralph Pirka, den Damen Doppeltitel holten sich Theresa Hofer/Barbara Poth. Den Einzeltitel bei den Damen sicherte sich Anna Wachauer im Finale gegen Sylvia Loibl. Im Herren B- Bewerb setzte sich die Jugend durch, es gewann Sebastian Enegel vor Heinz Mayer.
Bei der Siegerehrung im Hotel & Restaurant Baumgartner bedankte sich BGM. Gerald Hackl bei allen Teilnehmern und bei der Turnierleitung Franz Gaisberger und Georg Baumgartner für die perfekte Abwicklung des Turniers. Bei der Tombola gab es zahlreiche tolle Preise zu gewinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.