03.01.2018, 01:30 Uhr

Gitarre spielen leicht gemacht

(Foto: Simply Guitar)

Simply-Guitar ist für den Wirtschaftspreis Traunviertler nominiert

SIERNING. "Gitarre spielen und singen bringt Freude und macht den Kopf frei. Es ist ein einzigartiges Erlebnis, wenn ich sehe, wie viele Menschen gestresst in meine Kurse kommen und sich binnen einer halben Stunde ihr Gesichtsausdruck verändert, sie lachen und haben Spaß", so Sandra Fakler von Simply-Guitar, Gitarrenschule ohne Noten. Mit diesem tausendfach erprobten Erfolgskonzept wird der Einstieg in die Musikwelt für Jung und Alt zum Spaß. Durch Simply-Guitar lernt man mit Leichtigkeit und Freude innerhalb kurzer Zeit viele bekannte Hits auf der Gitarre zu begleiten. "Unser System begeistert Menschen zwischen 8 und 100. Dabei geht es nicht nur um das Musizieren, sondern auch um unvergessliche Stunden mit Gleichgesinnten zu verbringen", so Fakler. Durch die Kursleiter ist Simpy-Guitar regional verankert und es zeigt sich immer wieder, dass das gemeinsame Musizieren die Menschen wieder ein Stück näher zusammenbringt. Regelmässige Stammtische und gemeinsame Ausflüge zeigen, dass die Simply-Guitar-Familie ständig weiter wächst und die Gemeinschaft noch lange über die Gitarrenkurse hinaus anhält.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.