04.10.2017, 17:23 Uhr

Oö. Metalltechnikernachwuchs brillierte

Tolle Erfolgsbilanz beim Bundeslehrlingswettbewerb: Oberösterreicher holten ein Drittel aller Medaillen, zweimal Platz 1, viermal Platz 2

BEZIRK. Mächtig stolz kann Landesinnungsmeister Fritz Danner auf seine Lehrlinge sein. Der oö. Metalltechnikernachwuchs brillierte beim Bundeslehrlingswettbewerb, zu dem 68 Lehrlinge, darunter 10 aus Oberösterreich, in Amstetten angetreten waren, mit Top-Leistungen. Mit zwei Bundessiegen und vier zweiten Plätzen heimsten die oö. Nachwuchskräfte gleich ein Drittel aller Medaillen ein.

Bei den Land- und Baumaschinentechnikern sorgten Georg Hinterplattner (Lagerhaus Traunviertel, Filiale Losenstein) mit Platz 1 und Sebastian Moser (Franz Kammerhuber, Steinbach) mit Platz 2 ebenso für einen oö. Doppelsieg.
Dasselbe gelang auch Jürgen Baier und Sebstian Fischerlehner (beide in Ausbildung bei der Wenger Faschang Werkzeugbau GmbH) mit den Plätzen 1 und 2 bei den Maschinenbautechnikern.
Mit jeweils zweiten Plätzen bei den Metallbau- und Blechtechnikern sowie bei den Schweißtechnikern komplettierten Martin Grill (Metall-Auer GmbH, Wernstein) und Simon Kobler (Hörmanseder Stahlbau GmbH, Tumeltsham) den oö. Triumph, der zugleich auch den Sieg in der Bundesländerwertung bedeutete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.