24.10.2016, 08:16 Uhr

Benefizkonzert: "Never give up"

Wann? 05.11.2016 19:00 Uhr

Wo? RÖDA Kulturverein, Gaswerkgasse 2, 4400 Steyr AT
Band Among Rats (Foto: Privat)
Steyr: RÖDA Kulturverein |

Ein Metal-Konzert für den Sterntalhof.

STEYR. Der Sterntalhof schenkt Kindern ein Heute, deren Morgen in den Sternen steht. Zur Unterstützung dieser Einrichtung veranstaltet der Sozialpädagoge und Student, Wolfgang Kronsteiner, am Samstag, 5. November, um 19 Uhr, ein Metal-Benefizkonzert im Kulturverein Röda Steyr.

Harte Musik für weiche Herzen

Als Acts hat Kronsteiner unter andrem die Metalcore Band "Before Us All", die Thrash’n’Death Metal Band "epsilon" und die Alternative Rock Band "Hackmonocut" an Land ziehen können. Zahlreiche Spenden von Labels und anderen Bands, wie Cds, LPs und so weiter, werden am Konzertabend zu günstigen Preisen angeboten. Der gesamte Reinerlös kommt dem Sterntalhof zu Gute.
Kostenloses Infomaterial vom Verein gegen Tierfabriken (VGT) steht zur freien Entnahme. Auch eine Spendenbox vom Verein Help and Hope für Animals wird am Konzertabend aufgestellt. Kurz gesagt, harte Musik für weiche Herzen!

Kartenverkauf

Vorverkaufskarten können zu 12 Euro im Röda-Beisl und bei allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen erworben werden. Abendkasse 15 Euro.

Der Sterntalhof

Beim Sterntalhof handelt es sich um eine Herberge (Hospiz), in der Zuversicht wieder keimen kann. Er kümmert sich um Familien mit schwer, chronisch und sterbenskranken Kindern und begleitet "seine" Familien auch – und gerade wenn – am Ende des Weges der Abschied von einem geliebten Menschen steht. Der unabhängige, geminnützige, midtätige Verein wird seit 1999 liebevoll im Burgenland geführt und ist in der Verbindung aus ganzheitlicher Lebensbegleitung mit Pferdetherapie einzigartig.

Seine Mission: Das Gefühl von Unbeschwertheit und Glück, Zuversicht und Lebensfreude für Kinder und deren Familien, die nicht wissen, wie lange es noch ein gemeinsames Morgen gibt. Dem Motto bleibt der Sterntalhof stehts treu: "Es wird eine Familie nie abgewiesen, nur weil sie sich unsere Betreuung nicht leisten kann."
Es wird der interdisziplinären Ansatz aus Therapie und Pädagogik, Sozialarbeit, Psychologie und Seelsorge, kombiniert mit Therapeutischem Reiten und erforderlichenfalls im Rahmen palliativmedizinischer und -pflegerischer Betreuung verfolgt. Die Arbeit wird aussschließlich über Spenden finanziert und besteht daher nur mit der Unterstützung freiwilliger Helfer.

Weitere Infos

Für alle die gerne mehr tun wollen, ist ein Spendenkonto errichtet worden: Spendenkonto IBAN: AT90 1500 0006 1118 4433.

Weitere Infos findet man auf folgenden Seiten:
sterntalerhof.at
vgt.at
hope4animals.eu

Die Bands:
epsilonthrash
hackmonocut
Among Rats
rapture munich
before us all
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.