18.10.2016, 08:57 Uhr

Einladung zum „Aufdecken“ in Losenstein

(Foto: Projektteam aufdecken)

Wanderinstallation gastiert von 21. bis 26. Oktober im Pfarrzentrum

LOSENSTEIN. Die Wanderinstallation „Aufdecken“ wird auf Initiative der Grünen Losenstein von 21. bis 26. Oktober in Losenstein u.a. im Pfarrzentrum zu sehen sein. Mit dieser Kunstinstallation möchten vier Künstlerinnen die gesammelten Fakten und Informationen rund um den parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Hypo Alpe Adria dem Bürger zum selber „Aufdecken“ zur Verfügung stellen.

200 handgeschriebene Tafeln

Dabei werden Fakten, Meinungen und Zeitungsberichte auf 200 handgeschriebenen Tafeln wiedergegeben. Auf diese Weise soll dem Bürger ein Zugang zur Information und damit Transparenz und Selbstermächtigung gefördert werden. Am Montag, 24. Oktober, haben Bürger ab 18:30 Uhr im Pfarrzentrum in moderierten Gesprächsrunden die Möglichkeit, sich über diese Ausstellung mit geladenen Gästen auszutauschen.

Künstlerin vor Ort

Die Künstlerin und Initiatorin Johanna Tschautscher wird persönlich anwesend sein. Weitere geladene Gäste sind der Altbgm. von Steinbach a. d. Steyr, Karl Sieghartsleitner, und der Ökonom und Geldexperte Gerhard Zwingler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.