24.10.2016, 09:49 Uhr

Flow – das Kreativitätsprinzip

Wann? 10.11.2016 19:00 Uhr

Wo? City-Kino, Stelzhamerstraße 2b, 4400 Steyr AT
(Foto: Erik Etschel)
Steyr: City-Kino |

Ciara im Dokumentationsfilm über Mut, Engagement und Visionen.

STEYR. Am Donnerstag, 10. November findet, um 19 Uhr, die Premiere zum Dokumentarfilm "Flow – Das Kreativitätsprinzip" im City Kino Steyr statt. Als Ehrengast darf Reinhold Kräter, Kulturdirektor des Landes Oberösterreich begrüßt werden. Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit der Regisseurin Carola Mair inklusive Buffet und Jamsession mit Ciara & Friends statt.

Kreatives Schaffen

Ein hedonistischer Dokumentarfilm über die Lust weiblicher Kunstschaffenden
kreativ zu sein und darüber was passiert, wenn Frauen früh in die eigene Selbstständigkeit erzogen werden, anstatt behütet aufzuwachsen. Aber auch darüber, was Kreativität gesellschaftspolitisch so alles bewirken kann. Ein Film über Mut, Engagement und Visionen in einer Zeit, in der Erwachsensein ein subversives Ideal ist, nach dem es zu streben lohnt.

Lea, Ciara und Bianca sind Generation Y – die Generation, die hinterfragt, zweifelt,
sich selbst in Frage stellt. Aber auch die Generation, die den heutigen Zeitgeist bestimmt. "Flow – Das Kreativitätsprinzip" ist deshalb ein ausdrucksstarkes Portrait über junge Frauen, die im kreativen Umgang mit der Gesellschaft ihr Leben bewältigen – trotz Handicaps, Niederlagen oder Rückschläge. Alles Frauen mit Visionen, die Pionierarbeit leisten und die sich für die Auflösung von einschränkenden stereotypen Rollenbildern engagieren.
Vor allem aber stehen diese Frauen für heutige weibliche Lebensentwürfe, die durch ihren Flow, also ihre Energie und positive Ausstrahlung, die Welt verändern und die Widerstände auf die sie stoßen, überwinden. Ein optimistischer Film über den heutigen Zeitgeist, der motiviert.

Der Trailer zum Film: Flow – Das Kreativitätsprinzip
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.