31.08.2016, 08:26 Uhr

Partybus tourt am 3.September zum zweiten Mal durch Steyr

Steyr. Ein Event der Sonderklasse steht am Samstag, 3. September bevor. Nach der erfolgreichen Veranstaltung im vergangenen Jahr dreht der „Steyrer Partybus“ am kommenden Samstag zum zweiten Mal seine Runden durchs Stadtgebiet. Zwischen 20:30 und 4 Uhr wird der Bus in regelmäßigen Abständen in allen Steyrer Stadtteilen und bei den zahlreichen Partnerlokalen halten. Besonderes Highlight wird auch dieses Jahr wieder die Musik- und Lichtanlage sein, die in den ehemaligen Linienbus eingebaut wurde. Veranstaltet wird der einzigartige Event von der SPÖ Steyr Zentrum in Kooperation mit der Sozialistischen Jugend Oberösterreich, der Jungen Generation und dem Steyrer Betreiber-Verein des Partybusses.
Unser Bus kann sowohl als Shuttledienst von Lokal zu Lokal, als auch als eigene Partylocation oder einfach als Heimbringdienst in alle Steyrer Stadtteile genutzt werden“ , so Georg Stimeder vom Organisationsteam der Steyrer Busparty. Mit der Veranstaltung wollen Stimeder und sein Team erneut auf die Bedeutung von Öffis und Jugendtaxis für junge Menschen aufmerksam machen. Nach Oberösterreichweit steigenden Zahlen an jugendlichen Verkehrstoten ein aktuelles Thema. „Unser Ziel ist es, in dieser Nacht Jugendliche und Junggebliebene aus allen Stadtteilen zu den Partnerlokalen - und danach wieder sicher nach Hause zu bringen“, so Stimeder weiter.
Mit dabei als Partnerlokale sind unter anderem: Wunderbar, Hexenkessel, The Red Rooster, Café Corner, KV Freiraum, Wirtshaus zur Bewegung, Pik Ass, Oldie’s Pub, Bistro Wieserfeldplatz, uvm. Auch beim Feuerwehrfest im Münichholz wird dieses Jahr eine Haltestelle eingerichtet. In allen Partnerlokalen wird es für die Partybus-Gäste wieder spezielle Angebote geben. Am Steyrer Stadtplatz wird ein Imbissstand die Gäste der Busparty mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.