06.09.2016, 14:28 Uhr

Schubert@Steyr 2016

Wann? 23.09.2016 19:30 Uhr bis 25.09.2016 00:00 Uhr

Wo? STEYR, Steyr AT
Mozartensemble (Foto: Nancy Horowitz)
Steyr: STEYR |

Die BezirksRundschau verlost 5x2 Karten für das Konzert am Samstag, 24. September im Alten Theater.

STEYR. Die Stadt Steyr wird vom Freitag, 23. bis Sonntag, 25. September wieder zum Zentrum der Musik von Franz Schubert. Die Veranstaltungsreihe Schubert@Steyr widmet sich bereits zum neuten Mal den Klangwelten von Franz Schubert. Intendant Kons. Karl-Michael Ebner spannt bei der Programmierung den Bogen von intimen Lieder- und Kammermusikabenden bis zu Folkloreveranstaltungen, die Franz Schubert über alles liebte und die er in seinem reichhaltigen Schaffen verarbeitete.

Programmpunkte

Die Eröffnung des Schubert- Festivals findet am Freitag, 23. September um 19.30 Uhr statt. Dafür konnte der Shooting-Tenor-Star der Volksoper Wien, Vincent Schirrmacher gewonnen werden. Durch viele Hauptrollen in Rigoletto, Turandot, Tosca etc. ist er bekannt und beliebt geworden. Auch beim Musikfestival Steyr ist er gefeierter Gast in Fledermaus und heuer in Wiener Blut gewesen. Er wird im intimen Rahmen des Alten Theater Steyr einen Lieder- und Arienabend der Sonderklasse geben, der nicht nur unbedingt Schubert zum Schwerpunkt hat. Ein Feuerwerk der Extraklasse vieler der bekanntesten Arien und Lieder sowie einige Überraschungen werden zu erwarten sein. Sein Begleiter am Klavier ist Wolfgang Fritzsche, auch er mit der Volksoper Wien verbunden.

Auf musikalische Spuren großer Komponisten in Steyr begibt sich Austria Guide Wolfgang Hack bei seinem Rundgang. Am Samstag, 24. September um 14 Uhr startet die Klangreise zu besonderen Plätzen. Abschluss ist ein Orgelkonzert in der neu restaurierten Stadtpfarrkirche.

Im Alten Theater steht am Abend des 24. September um 19.30 Uhr Kammermusik auf dem Programm. Das Mozart-Ensemble der Volksoper Wien spielt Werke von Franz Schubert und seinen Vorgängern mit Arrangements für Flöte, Violine, Viola und Violoncello.

Schuberts großes Schaffen spiegelt sich in Kompositionen der Kirchenmusik wider. Das Schubert Art Ensemble Wien, bestehend aus Solisten der Volksoper Wien, nimmt sich seiner bekanntesten Komposition an. Die Deutsche Messe, eines der berühmtesten Kirchenmusikwerke, kommt in der Stadtpfarrkirche zur Aufführung, wo Anton Bruckner zu Lebzeiten die Orgel spielte und auch komponierte.

Im Anschluss an die Messe findet der Schubert Bier Anstich im Schwechaterhof statt, wo musikalisch-folkloristische Weisen erklingen.

Kartenverkauf

Karten für die Veranstaltungen sind ab 1. September online auf www.schubertatsteyr.at oder im Tourismusverband Steyr unter 07252/53229-0 erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.