21.11.2016, 00:00 Uhr

Steyr - zu Gast beim Christkindl

Der Adventmarkt Altstadt (Foto: Leutner)

Seit 10 Jahren begleitet das Steyrer Christkindl das Adventgeschehen in der Christkindlregion Steyr. Im 1. Österreichischen Weihnachtsmuseum ist es jedes Adventwochenende zu Gast.

Bereits zum 15. Mal ist hier die Privatsammlung von Elfriede Kreuzberger mit unglaublichen 14.000 Stück Christbaumschmuck und 200 Stubenpuppen zu sehen. Im selben Haus fährt die Erlebnisbahn auf Schienen vorbei an Schaubildern bis zur Engelwerkstatt im Dachgeschoß.

Am Adventmarkt Altstadt und am Steyrer Christkindlmarkt begrüßt das Steyrer Christkindl persönlich die Gäste. Sein prunkvolles Kostüm wurde nach dem Vorbild des Verkündigungsengels der barocken Lamberg’schen Krippenfigur nachempfunden.

Der idyllische Adventmarkt am Steyrer Stadtplatz wird heuer mit lauschigen Hütten rund um den Leopoldibrunnen erweitert und bietet täglich Schmiedevorführungen und traditionelles Adventblasen. Besonders stimmungsvoll wird es am 10 und 11. Dezember bei der 12. Steyrer Schmiedeweihnacht mit über 40 Schmieden.

Der Steyrer Christkindlmarkt inmitten der Promenadenallee ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt und lädt zu besonderem Kinderprogramm. Im anschließenden Schloss Lamberg befindet sich die liebevoll gestaltete Verkaufsausstellung „Weihnachten im Schloss“.
Im Steyrer Kripperl, einem der letzten noch bespielten Stabpuppentheater, werden alte Handwerksgeschichten und Anekdoten in kurzweiligen Vorstellungen zum Besten gegeben.

Der Wallfahrtsort Christkindl ist jeher das Zentrum im Steyrer Weihnachtsgeschehen. Die Wallfahrtskirche wurde vor 300 Jahren an dem Ort gebaut, wo der Steyrer Ferdinand Sertl ein Wachs Jesu Kind in eine Baumhöhle gelegt und um Heilung von seiner Krankheit gebetet hat. Heute noch pilgern viele Gäste zum Wachs Jesu Kind im „Baum unterm Himmel“ um einige Minuten inne zu halten. Gleich hinter der Wallfahrtskirche entstand 1950 das Postamt Christkindl. In sechs Wochen verlassen zwei Millionen Briefsendungen, versehen mit Marke und Sonderstempel, das Postamt. Wunschbriefe der Kinder werden natürlich alle liebevoll beantwortet.
Den Saisonabschluss bildet die Eisbahn am Stadtplatz, die erstmals vom 9. bis 22. Jänner 2017 auf viele Eisläufer und Eisstockschützen wartet.

Machen Sie "Christkindl-Urlaub!"

Das Tagesangebot „Christkindl-Packerl“ ist um € 36,90, das 3-Tages Pauschalangebot „Advent in der Christkindlstadt Steyr“ ab € 152,50 pro Person buchbar.



Tourismusverband Steyr
www.christkindlregion.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.