13.11.2016, 17:05 Uhr

Begeisterung mit "Kasperl und der Buchstabenhexe"

Kasperl und die Buchstabenhexe. Helga Buchroithner und Andrea Klausner vom Büchereiteam begeistern die kleinen Zuschauer

Fasziniert und begeistert waren die Kinder vom "Kasperl und der Buchstabenhexe" in Waldneukirchen. Eingeladen hat das Team der Bücherei, die im Rahmen einer Buchausstellung besonders die Kleinsten zum Nachdenken über gestohlene Buchstaben, Bücher und das Lesen einluden. So manches Trommelfell erzitterte, als die vielen Kleinsten und Kleinen in furioses "Ja" ausbrachen, auf die Frage, ob denn alle da seien. Helga Buchroithner und Andrea Klausner vom Büchereiteam nahmen genau die Figur der "Buchstabenhexe", die wie eine diebische Elster alles stahl, was irgendwie nach Buchstaben aussah. Zum Entsetzen der gebannten Zuschauer verschwanden die Buchstaben sogar aus Großmutters Kochtopf. Mit vielen Aktionen der Kinder, wie Trampeln mit den Füßen auf dem Weg in den Buchstabenwald und lautes Schreien konnten die Suche nach den verlorenen Buchstaben erfolgreich bewältigt werden.
Die Bücherei in Waldneukirchen wird seit 28 Jahren ehrenamtlich und mit viel Engagement betrieben, denn Lesen bereichert das Leben.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.