29.11.2016, 11:16 Uhr

Besitzer einer Geldbörse gesucht

STEYR. Am Samstag hat jemand im Adventdorf am Steyrer Stadtplatz eine Geldbörse mit fast 500 Euro am Stand des Vereines TT&B vergessen. Der Verein verkauft Marmeladen aus Überproduktionen, Kunst und Weihnachtsdekorationen und Waldviertler Mohn- und Nusszelten und unterstützt damit "Licht für die Welt". "500 Euro sind für die meisten sehr viel Geld und vielleicht kann der Besitzer ausfindig gemacht werden und die Geldbörse am Steyrer Fundamt abholen. Sicherleich ein schönes Weihnachtsgeschenk. Wenn der Besitzer nicht gefunden wird, dann fließt das Geld nach einem Jahr in das Projekt 'Licht für die Welt'", so Rudolf Leibetseder vom Verein TT&B.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.