23.10.2016, 21:18 Uhr

Elf Jubelpaare feiern in Waldneukirchen

Fünf goldene und sechs silberne Ehepaare feierten in Waldneukirchen
Fünf goldene und sechs silberne Jubelpaare feierten in Waldneukirchen das Fest der Ehejubilare. Trotz Nebel herrschte prächtige Stimmung, die von Musikkapelle, dem Duo Kotschy und feierlichem Orgelgetöse noch um einiges verstärkt wurde. Dechant Alois Hoffmann betonte in seiner Ansprache die große Bedeutung von Ehe und Familie in der Kirche. "Das Kosewort "Mein Schatz" soll nicht eine leere Worthülse sein, sondern tatsächlich für den Schatz des Anderen stehen", so der Pfarrer. Die Kirche ihrerseits sei das "Feldlazarett" für Verwundungen und Notfälle, denn da kann viel Gutes im gemeinsamen Wirken gemacht werden. Der Pfarrgemeinderat lud alle Jubelpaare, die Goldhaubengruppe und Musikkapelle zum Frühstück ein, wo es natürlich hoch her ging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.